Vom 20. Juni bis zum 3. Oktober bietet das KonzertGut ein buntes und abwechslungsreiches Programm in der St. Johannis-Kirche in Wolfenbüttel. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.
2021 ist der Veranstalter des KonzerGutes der neu gegründete gemeinnützige Verein Freunde der KonzertGut Gesellschaft e. V., mit dem Vorsitzenden und künstlerischen Leiter Martin-Winrich Becker und dem stellvertretenden Vorsitzenden und Pianisten Haiou Zhang. Einhergehend mit der Vereinsgründung entschloss sich der Vorstand für einen neuen Veranstaltungsort, die St. Johannis-Kirche in Wolfenbüttel. Becker erklärt: „Ein Londoner Streichquartett, das im September letzten Jahres zu Gast in der Kirche war, verglich und adelte die Akustik der St. Johannis-Kirche mit der der Wigmore Hall in London.“ Außerdem ist die Kirche größer als der bisherige Rittersaal und auch unter Pandemie Bedingungen bespielbar.

Ein weiterer Grund war der barrierefreie Zugang zu den Konzerten, sodass auch Rollstuhlfahrer bequem zu Ihrem Platzgelangen können. Becker weiter: „Wir freuen uns auf viele Programm-Höhepunkte mit namhaften Ensembles und Musiker*innen, nehmen die aktuelle Situation sehr ernst, planen mit allen Hygienemaßnahmen und verschließen die Augen nicht vor der veränderten Realität. Gleichzeitig sind wir uns sicher, dass die kommende KonzertGut Saison an seiner besonderen Wirkung nichts verlieren wird – im Gegenteil!“

Ticket-Hotline 0531 6128537 oder ticket@konzertgut.de

 

SO 20.6.202117:00 Uhr Avin Trio (Klaviertrio)
SO 4.7.202117:00 Uhr Duo Dascalu-Rudi (Violine-Klavier)
SO 11.7.202117:00 Uhr Ensemble Caladrius (Alte Musik)
SO 18.7.202117:00 Uhr Alinde Quartett (Streichquartett)
SO 5.9.202117:00 Uhr Duo Blido-Takai (Violoncello-Klavier)
SO 19.9.202117:00 Uhr Marsyas Baroque (Alte Musik)
FR 24.9.202119:00 Uhr Duo Krimmel-Heide (Bariton-Klavier)
MO 27.9.202119:00 Uhr Notos Quartett (Klavier Quartett) siehe Bild
SO 3.10.202117:00 Uhr Duo Grether-Rudi (Violine-Klavier)

Jedes der Konzerte findet unter den zum Zeitpunkt der jeweiligen Veranstaltung bestehenden Abstands- und Hygieneregeln, Abstand, Handdesinfektion, Maske und eventuell sogar mit Selbsttests statt. Für jedes Konzert wird es – angepasst an die aktuelle Situation – ein ausgearbeitetes und genehmigtes Sicherheits- und Hygienekonzept geben, die einen Konzertbesuch unter sicheren Bedingungen ermöglichen.

Foto: KonzertGut AvinTrio © Niklas Grüter

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here