Jetzt wird’s spannend. Ein Unfall ist passiert. Was ist geschehen, wer war es? Dies gilt es herauszufinden. Schlüpft in die Rollen von „Miss Marple“ & Co und löst zusammen den Fall. Es bleibt nicht viel Zeit, daher muss genau entschieden werden, wer befragt wird und wer erstmal nicht. Jede Befragung kostet wertvolle Minuten, die es gilt sinnvoll einzusetzen, um der heißen Spur zu folgen. Am Ende zeigen die richtig beantworteten Fragen zum Tathergang, wer die Rolle des Meisterdetektives mit Bravour bestanden hat. „Berlin Crime Story“ ist ein interessantes und spannendes Detektiv-Spiel, das sowohl für Kinder als auch Erwachsene spielbar ist. Der Fall ist gut zu knacken und für Einsteiger bestens geeignet. Es macht Spaß und hat daher vier Sterne verdient.

Von Kerstin Mündörfer

Gut zu wissen

Verlag: Noris
Autor: Peter Prinz
Art: Krimispiel
Level: Einsteiger
Mitspieler: 1 bis 6
Dauer: 60 bis 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Preis: 11,99 Euro

Weitere Spielekritiken

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Berlin crime Story
Vorheriger ArtikelRadtour abgesagt: Amphibienschutz Lehre
Nächster ArtikelWas ist denn das?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here