Weiße Blusen sorgen für den perfekten Auftritt

Eine weiße Bluse darf in keinem Kleiderschrank fehlen. Die Vorzüge des Allroundtalents sind vielfältig. Die richtige Bluse passt zu jedem Anlass, wirkt stets gepflegt und ist immer modern. Vom zeitlosen Chic des klassischen Oberteils profitiert auch die Trägerin. Denn eine strahlend weiße Bluse lässt sie frisch und energiegeladen erscheinen.

Eine große Vielfalt an aktuellen Schnitten lässt dabei derzeit sogar Raum für einen individuellen Look. Neben streng geschnittenen Hemdblusen sind in vielen Shops auch lässige Over-size-Silhouetten zu finden. Raffinierte Details wie Bindebänder, Rüschen und farbige Akzente durch Patches verleihen dem Klassiker einen modischen Touch.

blonde Frau mit weißer BluseAthleisure-Details wie Galon-Streifen an den Seitennähten setzen sportive Akzente.

Perfekt zugeschnitten

Aufgrund des großen Angebots kann jede Frau eine Bluse finden, die genau zu ihrem Stil passt. Welcher Schnitt empfehlenswert ist, hängt nicht zuletzt vom Figurtyp der Trägerin ab. Stark taillierte Slim-Fit-Blusen schmeicheln vor allem Frauen mit schlanker Figur oder normaler Silhouette. Alle, die mehr Hüftweite oder wenig Taille haben, sollten auf legere, nur gering taillierte Schnitte oder eine leichte A-Linie achten. Frauen mit großer Oberweite finden unter Blusen, die statt Brustabnäher mit einer Wiener Naht versehen sind, die optimale Passform. Denn die Teilungsnaht sorgt dafür, dass die Bluse nicht spannt und perfekt sitzt. Unter www.eterna.de bietet ein Blusenberater eine erste Orientierung. Neben der Passform können auch die Form des Kragens oder der Ärmel weitere Details für die Auswahl sein.

Mit einer Schluppe am Kragen gelingt ein opulenter Auftritt.

Stilsicher für jeden Anlass

Besonders beliebt ist die weiße Bluse als professionelles Business-Outfit. Für den Job ist sie meist klassisch geschnitten und schlicht. In Kombination mit einer schwarzen Stoffhose oder einem Bleistiftrock lässt sie sich rasch zu einer makellosen Garderobe für Büro, Meeting oder Tagung zusammenstellen. Das Allroundtalent für jeden Tag kann gut mit einer Jeans kombiniert werden. Mit entsprechenden Accessoires, wie Seidentüchern, Kaschmirschals, auffälligen Gürteln oder trendigem Schmuck sieht der Look mal elegant, mal casual aus. Eine weiße Bluse mit legeren Hosen, Jogpants und Sneaker sind eine sichere Wahl für Frauen, die ein unkompliziertes und bequemes Outfit bevorzugen. Mit einer lässig fallenden Silhouette kann sie viel Bewegungsfreiheit für Aktive bieten. Als Jerseybluse verspricht sie ganz besonderen Tragekomfort.

Vier Tipps für den Bluseneinkauf

Wer eine weiße Bluse sucht, sollte einige Tipps beachten:

1. Neben klassischen Hemdblusen gibt es eine Vielzahl von Schnittformen. Stufige Silhouetten spielen mit den Proportionen. Weite, sehr lässige Blusen überraschen mit Details wie einer Rückenfalte.

2. Vorlieben und Anlass entscheiden über das richtige Material. Hemdblusen aus Baumwolle strahlen immer Sportivität aus. Seidenblusen wirken besonders feminin.

3. Für einen frischen Auftritt ist ein klares, reines Weiß ratsam. Cremeweiß und Champagner können gerade zu festlichen Anlässen stilvolle Kombinationspartner sein.

4. Eine Alltagsbluse sollte am besten leicht zu waschen und trocknergeeignet sein. Speziellen Komfort bieten Blusen aus bügelfreier Baumwolle.

(djd)

Fotos: ETERNA

zurück zur Startseite