Es ist wieder soweit!! Das Oktoberfest in Bodenstedt feiert 15-jähriges Jubiläum.

Am 5. und 6. Oktober findet das alljährlich von der Junggesellschaft Bodenstedt organisierte Fest statt.  Boerney & die Tri Tops – der verrückteste Spaßrock-Act Deutschlands – sind das Highlight des Samstagabends.

Knallharter Rock, leckere Schlager, Partyknaller, Neue Deutsche Welle & die Hits der 70’er / 80’er Jahre sind das Markenzeichen von Boerney und seinen Tri Tops.  4 Rollschränke mit Bühnengarderobe werden für ein ca. dreistündiges Konzert durchgeschwitzt. Die ständig wechselnden Outfits werden nach jedem Auftritt von Mama natürlich frisch durchgewaschen und von Tante Gisela gebügelt.

In Hamburg bereits der Oberkult, reisen die glorreichen Sechs durch ganz Deutschland. Auch Österreich und Holland gehören jedes Jahr zu den Auftrittsterminen. Die abgefahrene Show durch alle Musikrichtungen kommt sicherlich auch deshalb so gut an, da die Boerneys nicht nur ihr Programm runterrattern, sondern mit dem Publikum eine Party feiern.

Und wenn am Montag die Oktoberfest-Besucher über Heiserkeit und Schmerzen in den Innenhandflächen klagen, dann haben Boerney & die Tri Tops ihren Job mal wieder gut gemacht.

Bereits beim Schützenfest 2013 und Oktoberfest 2014 sorgten die Jungs von Boerney für PartyRock und beste Laune auf dem Festzelt, weshalb sie nicht umsonst zu einer unserer absoluten Lieblingsbands zählen.

Die Türen des Festzelts von Rolf Kumpf und seinem Team öffnen um 19:30 Uhr – ehe gegen 22.30Uhr  die Band das Zelt zum Kochen bringen wird. Außerdem wird DJ Marcel Blümner, der durch Partyreihen wie „It’s MyLife“, Partyalarm oder verschiedene 80er/ 90er-Partys jedes Wochenende die Festzelte der Region zum Toben bringt, den Abend musikalisch begleiten.

Traditionelles Haxenessen am Sonntag

Nach einer grandiosen Partynacht, mit Kopfschmerzen und keiner Stimme mehr, ruft am Sonntagmorgen auf dem Festzelt schon das bayerische Festmahl. Die Pforten des Festzelts öffnen um 10.30 Uhr – ehe ab 11 Uhr live Musik von den „Lausbuba“ erklingt, wo auch bei der ein oder anderen Maß wieder geschunkelt werden darf.

Die Lausbuba überzeugen durch ihr junges, freches und dynamisches Auftreten. Die Oktoberfestband-Partyband bietet originale Oktoberfestmusik und liefert passende bayrische Stimmung für das Haxen‑Essen am Sonntag. Durch die Wandlungsfähigkeit von bayerischer Volksmusik direkt aus München gepaart mit fetzigen Polkas zum Klatschen sowie Walzern zum Schunkeln, bis hin zu aktuellen und bekannten Hits zum Singen und Tanzen, sorgen die Lausbuba für zünftige Oktoberfest-Musik und ordentlich Stimmung im Festzelt.

Um 12 Uhr steht das bayrische Essen mit Haxe, Krustenbraten oder dem Kartoffel-Gemüse-Gratin (vegetarisch) auf dem Programm. In Lederhosen bzw. im Dirndl wird dann bei geselliger Runde der Tag ausklingen.

Die Eintrittskarten für Samstagabend kosten 7 € im Vorverkauf und 9 € an der Abendkasse. Am Sonntag ist der Eintritt frei, die Karten für das Essen sind ausschließlich im Kartenvorverkauf an den unten genannten Stellen für 13 € zu erwerben.

Die Vorverkaufsstellen sind:

  • Fahrschule ABGEFAHREN in Vechelde
  • MegaSports in Vechelde
  • Tierarztpraxis Dr. Lauenstein in Bodenstedt
  • Fleischerei Brandes in Vallstedt

Zudem sind die Karten bei der Junggesellschaft Bodenstedt erhältlich.

Natürlich ist solch ein Fest ohne die Unterstützung von Sponsoren nicht realisierbar, somit gilt ein besonderer Dank an die Fahrschule ABGEFAHREN und Kumpf Festbetriebe sowie allen weiteren Sponsoren.

Die Junggesellschaft Bodenstedt freut sich auf euch und wünscht allen Festgästen eine schöne Zeit beim Oktoberfest.

Heinrich Lies

Zur Startseite