Liebe Freundinnen und Freunde,

ehrlich: Es tut so gut zu merken, dass die Ideen bei Ihnen so gut ankommen, die wir mit der Galerie und den begleitenden Kulturveranstaltungen mit Ihnen teilen wollten und wollen. Und wie gut, dass Sie das, was Sie sehen und hier erleben, weitertragen und oft auch mit Freundinnen und Freunden noch einmal kommen, Führungen mitmachen, anschließend im Café plaudern, sich erholen. Und wie schön, dass Sie dann auch Gruppen einladen zu einer solchen „Rüben-Tour“, sei es Mal-Gruppe oder Musik-Gruppe oder Sport-Gruppe.
Doch nun heißt es nicht mehr „Schauen und feiern“, sondern selbst Hand anlegen: Am Samstag, 9. November findet von 14 bis 17 Uhr der erste Workshop mit dem Hamburger Künstler NorHAN statt. Er führt in die Drucktechnik der Pictogramm-Geschichten ein.
Der zweite Workshop zum selben Thema ist dann am Sonntag, 10. November von 10 bis 13 Uhr. Also mutig heraus aus dem Wohnzimmer und ran an den Graphiktisch! Und ja: Die Rübe spielen dabei auch eine Rolle…
Und logisch: Selbstverständlich ist die Galerie auch parallel zu den Veranstaltungen zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet
(Samstag/Sonntag 15-18 Uhr).

Es bleibt dabei: Die Rübe rockt weiter…

Freut sich
Ihr
Klaus Kämpfe-Burghardt, Galerie Kulturhaus, Hauptstraße 3A und 5
38173 Dettum

Zur Startseite