Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Nachdem uns Eddi Murphy in der Rolle des Dr. Dolittle seit 1998 mehrere schöne Filme beschert hat, ist nun Robert Downey Jr. an der Reihe. Jedoch ist der neue Film „Die fantastische Reise des Dr. Dolittler“ weniger ein Remake oder eine Fortsetzung, sondern eine ganz neue Sache für sich. Im neuen Film befinden wir uns nämlich im 19. Jahrhundert in Großbritannien.

Dr. Dolittle ist ehemaliger Arzt und Veterinär. Nachdem seine Frau jedoch vor einigen Jahren verschwand, zog er sich zurück und wurde hinter seinen großen Mauern zum Einsiedler. Seine einzige Gesellschaft leisten ihm seine Tiere, mit denen er sogar sprechen kann.

Als Englands Königin Victoria (Jessie Buckley) schwer krank wird, bleibt Dolittle nur eines übrig: Er muss raus aus seiner Festung, rein in die Welt, um das Heilmittel zu finden. Dafür muss er eine mysteriöse Insel finden. Doch ausgerechnet bei jener Suche kam einst seine Frau ums Leben.

Von Lara Gerlach

Bild: Copyright 2019 © Universal Pictures

 

 

Zurück zur Startseite

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Unsere Wertung
Vorheriger ArtikelBaby- und Kinderbasar
Nächster ArtikelKinderfasching im Jugendtreff Vechelde

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here