Am Sonntag, dem 18. Juli veranstaltet der Bürgerverein ZeitRäume Bodenstedt e.V. endlich wieder den großen Dorfflohmarkt.

Neben den Ständen an den Grundstücken im Dorf wird es wieder eine zentrale Anlaufstelle auf der Hofstelle an der Hauptstraße Nummer 10 geben. Dort können nach Voranmeldung auch ca. 8 – 10 auswärtige Privatanbieter einen Flohmarktstand errichten. Ansonsten empfehlen wir Bekanntschaften in Bodenstedt zu schließen und sich im Ort mit auf einen Hof zu stellen.

Offizieller Beginn ist um 10 Uhr. Bis dahin sollen auch die Stände aufgebaut sein. Gerne auch schon früher. Ende ist gegen 17 Uhr. Bitte nicht vor 16 Uhr beenden, außer man hat alles ausverkauft oder das Wetter ist zu schlecht. Ein Ortsplan mit den einzelnen Anbietern im Dorf wird auf der Hofstelle erhältlich sein evt auch vorab auf unserer Homepage.

Für die Stände im Dorf ist wegen der Eintragung auf dem Ortsplan eine Voranmeldung bis zum 15. Juli erforderlich. Wer auf der Hofstelle stehen möchte, muss sich ebenfalls anmelden, um einen Platz garantiert zu bekommen. Wie in anderen Ortschaften üblich bitten wir darum, den Standort mit Luftballons außen von der Straße gut sichtbar zu kennzeichnen. Anders als sonst dürfen wegen der Corona-Lage diesmal an den Ständen bzw. auf den Höfen keine Speisen/Getränke angeboten werden.

Das Hofcafé wird je nach Corona-Lage voraussichtlich geöffnet sein. Es lohnt sich auch immer ein Besuch der ZeitRäume. Das Haus ist wie an jedem Sonntag von 11-17 Uhr geöffnet.

Da die Corona-Lage sich jederzeit verändern kann (wir hoffen nur zum Besseren), sind die an dem Tag gültigen Regeln für Hygiene / Abstandswahrung / Maskenpflicht usw. maßgeblich.

Kontakt für die Anmeldung zum Dorfflohmarkt und die Spende von Gegenständen (Verkauf zugunsten der Ortsfreunde): Christoph Mayer, Tel.: 05302 4322 oder 05302 9172163 oder 0160 8552225 .

E-mail: c.mayer@tu-bs.de

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here