Am 4. Advent wurde Ulrich Meyer, der langjährige Springlehrer und Anlagenwart vom Reit- und Fahrverein Cremlingen u.U. aufgrund seines enormen ehrenamtlichen Engagements für den Verein vom Landessportbund Niedersachsen geehrt.

Im Wandel der Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich ehrenamtlich für einen Verein tätig zu werden, doch ohne Ehrenamt kann ein Verein nicht funktionieren. Umso erfreulicher ist es, wenn es doch noch Menschen gibt, die sich engagieren und mit vollem Herz dabei sind.

Im RuF Cremlingen zählt Ulrich Meyer zu diesen Menschen.

Er ist so gut wie jeden Tag auf der Anlage des Vereins. Pflegt und hegt die Anlage und kennt sie auch so gut wie kein anderer. Der Verein ist mächtig stolz, so jemanden wie Herrn Meyer als Vereinsmitglied bei sich in den Reihen zu haben.

„Als der LSB für die Aktion „Ehrenamt überrascht“ warb, war sofort klar, dass Herr Meyer unser Vereinsheld ist und für diese tolle Aktion angemeldet werden muss“ so Pressewartin Ulrike Benski.

Die Übergabe der Urkunde und dem Präsentsack erfolgte Corona bedingt in einem kleinen Rahmen mit der 1. Vorsitzenden Vicky Pieper und ihrer Tochter Ulrike Benski (Pressewartin) sowie dem 2. Vorsitzenden Kai Klapprott und seiner Frau Amelie Klapprott (Kassenwartin).

Die Überraschung war dennoch gelungen und bereitete Ulrich Meyer einen schönen vierten Advent.

Bildunterschrift: von links Vicky Pieper, Ulrike Benski, Ulrich Meyer, Kai und Amelie Klapprott

Ulrike Benski

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here