„EXIT Im Gruselkeller“

Das Spiel EXIT im Gruselkeller

Ein EXIT Room zum Selberpuzzeln hört sich spannend an, ist es auch.
„EXIT im Gruselkeller“ ist ein Puzzle bestehend aus 759 Teilen und einer Vorlage auf dem Deckel. Wer denkt, das ist einfach, weit gefehlt, denn nachdem man in die Geschichte eingetaucht ist, hat sich das Bild schon längst geändert und die Vorlage ist lediglich ein Anhaltspunkt. Mit Phantasie und Geschick versucht man, das geheimnisvolle Bild zu puzzeln. Wenn alles fertig ist, müssen nur noch die Rätsel gelöst werden, die sich aus dem neuen Bild ergeben.
Wer Ravensburger Puzzle kennt, der ist eine sehr gute Qualität gewohnt, das ist hier auch der Fall. Allein die Illustration ist sehr detailverliebt gezeichnet.
Sowohl das Puzzle als auch die Rätsel sind nicht ganz einfach, aber dennoch schaffbar. Und wenn man nicht weiterkommt, hilft eine App.
Ein schöner Puzzlespaß für all diejenigen, die gern puzzeln und dabei noch rätseln wollen. ich kann die EXIT Puzzle auf jeden Fall weiterempfehlen, denn sie sind sehr anspruchsvoll und sind sowohl für Anfänger, als auch für Kenner gut geeignet.
Mit dieser Idee hat Ravensburger volle fünf Sterne verdient.

 

Gut zu wissen

Verlag: Ravensburger
Art: EXIT Puzzle
Alter: ab 12 Jahren
Teile: 759
Format: 70 x 50 cm
Preis: 13,99 Euro

 

Von Kerstin Mündörfer

Weitere Spielekritiken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here