Nach langer Zeit ohne Leitathletik-Sparte blickt der Vorstand des TSV Destedt sehr erfreut in die nahe Zukunft, denn nach den Herbstferien wird dieser Sport  – zumindest für die jüngeren Mitglieder zwischen fünf und zwölf Jahren – wieder zum Leben erweckt. Mit Charlene Teuber und Steffi Schmedt konnten zwei junge und äußerst engagierte Trainerinnen gewonnen werden, die sich sehr darauf freuen, die Sportart Leichtathletik wieder im Ort zu etablieren. Ab dem 24. Oktober werden an vier Donnerstagen (mit Ausnahme des 31. Oktober) offene Trainings zum Kennenlernen und Ausprobieren in der Destedter Turnhalle angeboten.

Hoffnung auf engagierte Kids beim Leichtathletik

Charlene Teuber aus Destedt bringt viel Erfahrung mit. Seit ihrem vierten Lebensjahr ist sie begeisterte Leichtathletin und seit 2012 im Leistungsbereich bei Eintracht Braunschweig aktiv. Hier konnte sie bereits etliche Erfolge im Kreis- und Bezirksbereich feiern. „Meine Königsdisziplin ist das Laufen“, erzählt uns Charlene, „bis heute gehe ich gerne Laufen in der Natur, um abschalten zu können.“ Ihre heutige Trainingsgruppe ist für sie zu einer zweiten Familie geworden. Die gemeinsame Zeit auf Wettkämpfen und in verschiedenen Trainingslagern schweißt die Einzelkämpfer schnell zusammen und lässt neue Freundschaften entstehen – dieses möchte Charlene jetzt auch in Destedt angehen und an die Kids weitergeben. Sie hofft auf viele engagierte Kids, die viel Spaß an der Bewegung und der daraus entstehenden Gemeinschaft haben.

Freude am Laufen, Springen und Werfen

Gemeinsam mit ihrer Freundin Steffi Schmedt, die als gelernte Erzieherin auf viel Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen blicken kann, wollen die beiden Trainerinnen den Kids die Freude am Laufen, Springen und Werfen vermitteln, sie positiv unterstützen und bei ersten Wettkämpfen Erfahrungen und bestenfalls auch Erfolge sammeln lassen. „Wir freuen uns schon sehr auf die neue Aufgabe und auf das gemeinsame Training mit den Kindern.“

Die Leichtathletik-Kids werden in den Wintermonaten in der Halle trainieren, in den Sommermonaten steht ihnen der Destedter Sportplatz zur Verfügung. Für die bessere Planung wird gebeten, sich für die Schnuppertrainings kurz per Email anzumelden. Weitere Informationen sowie Kontaktmöglichkeiten sind auf der Webseite des Vereins www.tsv-destedt.de zu finden.

Sarah Lippelt

Zur Startseite