Vechelde. Die evangelische Kirchengemeinde Bettmar lädt zum Konzert des Gospelchors „True Words“ ein. Es beginnt Sonntag, den 3.Februar um 15 Uhr in der Bettmarer Kirche. Der 60-köpfige Chor bringt südamerikanische Rythmen mit.

Im Mai 2017 gegründet

„True Words“ – der Gospelchor der Propstei Braunschweig – wurde im Mai 2017 von Propsteikantorin Heike Kieckhöfel gegründet. Ihm gehören inzwischen knapp 60 Mitglieder an. Zum Repertoire gehören vorwiegend zeitgenössische Gospelsongs von namhaften Gospelgrößen wie Joakim Arenius aus Schweden, Hans Christian Jochimsen aus Dänemark oder auch Kurt Carr aus den USA.

Breit gefächertes Programm

Der Chor hat sich in knapp anderthalb Jahren ein breit gefächertes Programm angeeignet und dabei möglichst viele verschiedene Musikstile erlernt – vom rhythmischen Tango Südamerikas über afrikanische Revolutionslieder bis hin zu herzergreifenden Balladen. Der Eintritt ist frei. Spenden für den Chor sind gern gesehen.