„The Mind Extreme“

 

The Mind Extreme Cover

„The Mind Extreme“ ist die extreme Version zu dem Klassiker „The Mind“. Das Spiel hört sich komplizierter an, als es tatsächlich ist. Die Anleitung ist leicht verständlich erklärt.
Es gibt weiße und rote Zahlenkarten von 1 bis 50, die auf- und absteigend abgelegt werden. Alle spielen zusammen und haben nur ein Ziel, die Handkarten in richtiger Reihenfolge ohne Absprache und nur durch „Telepathie“ abzulegen. Alle spielen gleichzeitig mit Gefühl und nach Gefühl.
Das neue an „The Mind Extreme“ ist, dass zwei Kartenstapel gleichzeitig bespielt werden, und manche Level sogar blind gemeistert werden müssen. Das bringt den besonderen Kick und verspricht viel Spielspass. Dieses Spiel kann gut zu zweit und mit mehreren gespielt werden. Wer Fan des Grundspiels „The Mind“ ist, sollte den Nachfolger auf jeden Fall ausprobieren. Und alle anderen ebenfalls, denn es ist durch die neue Spielidee reizvoller und interessanter als sein Vorgänger. Wir vergeben ganze vier Sterne.

Gut zu wissen

Verlag: NSV
Autor: Wolfgang Warsch
Art: Kartenspiel
Mitspieler: 2 bis 4
Dauer: 20 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Preis: 9,10 Euro

Spielekritik von Kerstin Mündörfer

Weitere Spielekritiken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here