Kooperatives Partyspiel „Just one“  

Spiel Just one

 

Der Name des Partyspiels „Just One“ ist Programm, denn es geht hier nur um die Eins, nur ein Wort ist in jeder Runde zu erraten und das nur mit einer einzigen Antwort, just one eben.
Der Spielablauf ist schnell erklärt, einfach und verständlich. Es wird im Team gespielt, ein aktiver Spieler errät die Begriffe und jeder der anderen Mitspieler gibt ihm genau einen klugen Hinweis, um ihm zu helfen. Hier ist Kreativität gefragt, denn alle identischen Hinweise werden vor dem Raten entfernt. Der aktive Spieler hat nun zwei Möglichkeiten, entweder den Begriff zu erraten oder zu passen. Für eine falsche Antwort gibt es nämlich Minuspunkte. Ziel ist es als Team, möglichst viele geheime Wörter zu erraten.
„Just One“ hat die Auszeichnung zum Spiel des Jahres 2019 erhalten und das aus gutem Grund. Es lässt sich hervorragend in größerer Runde spielen, mit Familie oder Freunden, am Besten mit mindestens fünf Spielern, denn dann macht es am meisten Spaß. Das Spiel ist mit knapp 25 Euro nicht ganz günstig, aber dennoch lohnenswert, dafür hat es ganze vier Sterne verdient.

Gut zu wissen

Verlag: Repos Productions
Autor: Ludovic Roudy und Bruno Sautter
Art: Kooperatives Partyspiel
Mitspieler: 3 bis 7
Dauer: 20 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Preis: 24,99 Euro
Im Handel: seit 2018

Spielekritik von Kerstin Mündörfer

Weitere Spielekritiken