Eigentlich sind wir ja schon tot. Nur hat das noch niemand gemerkt. So jedenfalls müsste es sein, wenn man den zahllosen, vermeintlichen Spezialisten Glauben geschenkt hätte, die da schon vor Jahren den Tod aller Zeitungen an den Himmel gemalt haben. Das Leben sei digital, analog am Ende. Doch dem ist nicht so. Zeitung lebt. Und Ihre RUNDSCHAU sogar besonders gut. 12 Prozent Zuwachs in 2019. Davon träumen die Tageszeitungen, denen seit Jahren die Leser*innen massenweise davonlaufen. Und damit wir Ihnen noch näherkommen, starten wir eine große Leserumfrage.

Dabei ist es unvermeidlich, dass persönliche Fragen gestellt werden. Zum Beispiel danach, wie alt Sie sind, nach dem Geschlecht und dem Wohnort (nicht die Adresse!). Aber niemand muss sich sorgen, alle Daten werden ausschließlich für diese eine Analyse verwendet, werden sicher verwahrt und nach der Auswertung gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen.
Mit Ihrer Antwort in unserer Leserumfrage helfen Sie uns, dem Verlag und der Redaktion, besser auf die Anforderungen von Bürger*innen reagieren zu können. So manches Mal wird in der Redaktionskonferenz darüber gestritten, was die Leser*innen wichtig finden? Ihre Antworten sind das beste Mittel, um Frieden zu stiften.

Über die Ergebnisse der Befragung berichten wir in einer der folgenden Ausgaben der RUNDSCHAU. Und unter allen Teilnehmern verlosen wir auch einige Preise. Damit das Mitmachen sich doppelt lohnt. Zum Beispiel ein Premium-Smartphone Huawei 30 Pro mit Vertrag, einen AEG Akku-Staubsauger oder Eintrittskarten für Eintracht-Spiele.

 

Zurück zur Startseite

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here