auch wir vom Kulturverein vermissen unseren Lebendigen Adventskalender der ev.-luth. Kirchengemeinde in diesem Jahr. Aber wir wollen den Kopf nicht in den Sand stecken und so haben wir einfach bei Julia Etmanski in Groß Brunsrode „abgeschrieben“.

An jedem Tag im Dezember 2020 möchte wir ein bisschen Adventsstimmung zaubern und jeden Abend ein neues Fenster im Lichterglanz erstrahlen lassen. Spaziergänger können wir so wunderbar auf Weihnachten einstimmen.

Dafür suchen wir 24 Lehrscher Haushalte und Familien, die Lust haben, ein Fenster oder eine Tür am Haus mit der jeweiligen Ziffer erleuchten zu lassen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Es soll ein kleiner Ersatz für den Lebendigen Adventskalender sein. Spaziergänger können so in Lehre ständig neue Weihnachtstürchen oder –fenster entdecken.

Wer dazu Lust hat, meldet sich einfach über info@kulturverein-lehre.de mit dem Wunschtag an. Wir werden dann die ganze Liste veröffentlichen und sicher auch das eine oder andere Bild teilen.

Wir bedanken uns bei Julia Etmanski für die wundervolle Idee, die wir mit ihrer Zustimmung „klauen“ durften.

In diesem Sinne freuen wir uns auf ganze viele Rückmeldungen.

Das Team vom Kulturverein Lehre

 

Foto (Quelle: Kulturverein Lehre): Der Lebendige Adventskalender machte auch 2019 Station am Dorfmuseum in der Neuen Reihe in Lehre.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here