Vechelde-Bettmar. Der Männergesangsverein (MGV) hat sich für das neue Jahr wieder viel vorgenommen und sucht interessierte Sänger. Die Übungsabende finden jeden Dienstag von 19.30 bis 21 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Bettmar statt.

Im März möchten sie am 66. Gemeinschaftssingen in Vechelde teilnehmen. Am Himmelfahrtstag gibt es einen Boxenstopp an der Kirche im Ort. Ein Auftritt auf dem Volksfest in Bettmar folgt im Juli. Das traditionelle Adventssingen wird den Jahresabschluss bilden. Der Dirigent, Janusz Reszka, lobte bei der Jahreshauptversammlung die Atmosphäre bei den Singabenden und hofft auf weitere Neuzugänge, damit die Gemeinschaft noch stimmkräftiger wird.

Im vergangenen Jahr ist der Männergesangsverein auf insgesamt 41 Übungsabende gekommen. Viele Mitglieder sind schon mehrere Jahrzehnte im Verein. So wurde Hans-Heinrich Jürgens für 50jährige Vorstandsarbeit ausgezeichnet. Benno Kurepkat ist ebenfalls bereits seit 50 Jahren Mitglied. Auf eine 40jährige Mitgliedschaft kann Axel Huse verweisen. Diese Tatsache zeigt den Zusammenhalt und die langjährige Tradition des MGV „Liederkranz“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here