Ab Samstag, 25. April gehört auch Braunschweig zu den Städten in denen die Alltagsmasken zur Pflicht werden. Sie sollen in Geschäften sowie Bussen und Bahnen getragen werden. Auch bei Behördengängen, bei denen sich mehrere Personen in einem Raum aufhalten gilt die Maskenpflicht. Dies teilte heute Feuerwehr-Chef Torge Malchau via Facebook-Video mit. Er bittet die Bürger*innen, sich entweder eine Maske zu kaufen oder zu nähen und verweist dabei auf die vielen Nähanleitungen im Internet. Wer dazu keine Möglichkeit hat, könne sich auch anderweitig behelfen, beispielsweise mit einem Schal.

sk

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here