Destedt: Leider ist zum wiederholten Mal eine Beschädigung am Naturlehrpfad der Grundschule Destedt zu beklagen. Am Ende der Elmstraße, am sogenannten Grenzgraben, ist eine Übersichtstafel durch zwei Löcher massiv beschädigt worden. Ob diese Beschädigungen im Zusammenhang mit einer „Zündelaktion“ auf dem Pumpenberg stehen, werden die weiteren Ermittlungen zeigen. Sachdienliche Hinweise bitte an die entsprechenden Stellen.

Uwe Feder

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here