Innerhalb eines Tages wurde die neue Modulanlage am KiTa-Zentrum in der Emil-Berg-Straße in Cremlingen errichtet.

Bürgermeister Detlef Kaatz, Catrin Brenner (Fachbereichsleitung Kindertagesstätten) und Andreas Bätker (Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung im Bereich Hochbau) verfolgten den Aufbau der neuen Anlage.

In den vergangenen Tagen erfolgte schließlich der Innenausbau der Räumlichkeiten, sodass die zugesagten Kindergartenplätze (19 Stück in einer altersübergreifenden Gruppe) zeitgerecht zur Verfügung gestellt werden können.

jm

Zur Startseite