Die Samtgemeinde Sickte und der Förderverein haben einen neuen Betreibervertrag für das Dettumer Freibad abgeschlossen.
Der Vertrag, über den seit rund zweieinhalb Jahren verhandelt worden war, berücksichtigt unter anderem neue steuerrechtliche Regelungen. Gegenüber dem bisherigen Vertrag aus dem Jahr 2005 gibt es außerdem Aktualisierungen, die der tatsächlichen Entwicklung der letzten Jahre gerecht werden.

Anlässlich der Unterzeichnung am 7. April in Dettum betonten beide Seiten die gute und vertrauensvolle Atmosphäre der Verhandlungen. Samtgemeinde-Bürgermeister Marco Kelb wie auch der Vereinsvorsitzende Marc Wutscherk freuen sich auf die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren. „Für die Zukunft des Freibades“, so Kelb, „haben wir nun erneut eine langfristig tragfähige Vereinbarung erzielt.“

Bürgermeister und Vorsitzender stimmten darin überein, die Freibad-Saison in Dettum am 15. Mai eröffnen zu wollen. Wutscherk wies bei dieser Gelegenheit auf den noch ausstehenden Arbeitseinsatz am 24. April hin: „Wir brauchen dabei viele helfende Hände – es gibt noch einiges zu tun!“
* * *
Foto:
(v. l.) Samtgemeinde-Bürgermeister Marco Kelb, Gastronom Sherif Ali, Schwimmmeister Christian Schwarz,
Stellvertreterin Britta Brentrop, Kämmerin Andrea Schubath und Vorsitzender Marc Wutscherk nach der Unterzeichnung.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here