Nun also soll es in die brandenburgische Hauptstadt gehen, die siebte Adventsfahrt führt nach Potsdam. Nach den Fahrten nach Lüneburg, Lübeck, Dresden, Bremen, Hamburg und Leipzig bleiben wir 2018 noch einmal im Osten der Republik.

In zwei Bussen der Firma Mundstock mit insgesamt 130 Plätzen geht es am zweiten Adventssamstag, 8. Dezember, um 11 Uhr vor dem Rathaus los. Um 20 Uhr wird dann der Heimweg angetreten, so dass die Busse gegen 22 Uhr wieder in Lehre eintrudeln sollen. Die Karten kosten 23 Euro.


Ein besonderes Weihnachtsgeschenk erhalten wieder die mitreisenden Vereinsmitglieder, im Bus gibt es jeweils 5 Euro Weihnachtsgeld.

 

Aufgrund von Rückläufen sind noch wenige Restkarten für die Adventsfahrt erhältlich. Bei Interesse genügt eine Email an info@kulturverein-lehre.de.

Informationen zu den Potsdamer Weihnachtsmärkten gibt es hier im Internet:

https://www.potsdam.de/weihnachtliches-potsdam

Andreas Busch

 

Zur Startseite