Die neu zusammengestellte Mannschaft aus Spielern des VfL Lehre und dem HSV Warberg/Lelm traf sich zwei Wochen vor dem ersten Relegationsturnier für die Landesliga das erste Mal zum Training. Dabei hatte sich leider einer der Leistungsträger, Tom Schmidt, einen Bänderriss zugezogen und fiel für die gesamte Relegation aus. Aber Trainer Joschi Malcher-Martinson stellte die Mannschaft hervorragend ein.

Im ersten Turnier in Ehmen führte kein Weg an der HG Elm vorbei und man erreichte den zweiten Platz. Dieser Platz war schon eine super Leistung.

Weiteres Turnier

Der zweite Platz bedeutete ein weiteres Turnier in Moringen. Hier waren die Lehr´schen die beste Mannschaft im Turnier. Leider schaffte sie nicht die direkte Qualifikation, da man sich im entscheidenden 7 m-Werfen dem Heimverein Moringen geschlagen geben musste. Man hatte aber das Ticket für die dritte Runde gebucht.

Das folgende Turnier fand im 200 km entfernten Schwanewede statt. Hier war die Aufgabe klar, man musste ein Spiel gewinnen um in der Landesliga spielen zu können. Das erste Spiel ging verloren. Die Nervosität der Spieler war deutlich zu spüren. Das zweite Spiel begann, wie das erste Spiel aufhörte, nervös und beste Chancen wurden nicht genutzt. Es folgte ein hin und her, in dem sich keine Mannschaft absetzen konnte. Erst vier Minuten vor Schluss fand die Mannschaft zu alter Stärke, kämpfte und setzte sich mit drei Toren ab. Was dann in den letzten zwei Minuten passierte, war Hochspannung pur. Torwart Dave Schmidt bekam eine 2-Minuten-Strafe und Feldspieler Timon Serbest musste ins Tor. Als dann noch Afonso Alcape vom Platz gestellt wurde, waren nur noch vier Feldspieler auf dem Platz. Am Ende haben die Jungs den Vorsprung über die Zeit gebracht und sich den Platz in der Landesliga verdient.

Projekt Landesliga

Nun gilt es sich auf das Projekt Landesliga vorzubereiten, es wartet eine Menge Arbeit auf die Mannschaft und Trainer Joschi.

Es spielten:

Dave Schmidt (TW), Justin Gerloff (7 Tore), Fynn Feiler (9), Jan Markgraf (37), Timon Serbest (7), Sinan Serbest (49), Moritz Fricke (18), Afonso Alcape (32), Dustin Schild (3), Ragul S. Nair (4), Marc Jonathan-Klein.

Zur Mannschaft gehören noch:

Tom Schmidt, Yannes Börstler, Eike Meier

Dirk Fricke

Zurück zur Startseite