Würfelspiel „Qwixx“

Wer gern Würfelspiele mag, der kommt an diesem Spiel nicht vorbei. Es ist klassisch einfach, in zwei Minuten erklärt, schnell aufgebaut, handlich und daher perfekt zum Mitnehmen für den Osterurlaub geeignet.
Bei „Qwixx“ gibt es keine langatmigen Wartezeiten, denn einer würfelt und alle können das Ergebnis nutzen. Je mehr Zahlen man auf dem eigenen Block ankreuzt, desto mehr Punkte gibt es dafür. Hier ist Taktik gefragt und auch eine Prise Würfelglück.
Ein absolutes Must-have, das in keinem Haushalt fehlen sollte. Mich hat das Qwixx-Fieber gepackt und deswegen gibt es klare 5 Sterne dafür.

Gut zu wissen

Spiel des Jahres 2013 nominiert
Verlag: Nürnberger-Spielkarten-Verlag
Autor: Steffen Benndorf
Art: Würfelspiel
Mitspieler: 2 bis 5
Dauer: 15 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Preis: 7,99 Euro

Spielekritik von Kerstin Mündörfer

Weitere Spielekritiken