Im Juni fand nun schon zum dritten Mal infolge, das Destedter Springturnier vom Reit- und Fahrverein Cremlingen u.U. statt.

Der startende Gong ertönte pünktlich um 11:30 Uhr zur 1. Prüfung, die Springpferdeprüfung der Klasse A** gesponsert von der JSR GmbH. Nach rund einer Stunde stand dann mit Katharine Kohrs die erste Siegerin fest.

18 Prüfungen beim Springturnier

Neben den insgesamt 18 Springprüfungen bis zur Klasse M*, trug der Ruf Cremlingen auch dieses Jahr wieder die Kreismeisterschaften aus. Dabei sicherte sich für die Jungen Reiter Alena Bartels, vom RuF Cremlingen, die goldene Medaille, bei den Junioren holte vom RSV Wolfenbüttel Sandra Klapper Gold und die Kreismeisterschaft der Reiter siegte Vivien Zickfeld, vom RuF Cremlingen.

Besonders hervorzuheben ist auch in diesem Jahr das Mannschaftsspringen, am Sonntag, um den Ludolf-von-Veltheim-Gedächtnis-Pokal. Neun Mannschaften traten gegeneinander an, wobei der gastgebende Verein gleich drei Mannschaften stellte. Der Ehrgeiz zahlte sich aus, die Mannschaft Flying Hirsch vom RuF Cremlingen sicherte sich den Pokal, gefolgt von der zweiten Mannschaft des gastgebenden Vereines.

Tolle Vorstellung der Voltigierer

Außerdem ließ sich das Orga-Team um Vicky Pieper und Ulrich Meyer etwas ganz besonderes einfallen. An den beiden Nachmittagen am Samstag und Sonntag wurde den Zuschauern eine tolle Vorstellung der erfolgreichen Voltigierer des RuF Cremlingen geboten – eine toller Hingucker für Klein und Groß.

Bester Reiter des Turniers war Lokalmatador Christoph Schlomm, mit 244 Punkten setzte er sich deutlich vom zweit besten Reiter Jan Mertens vom RV St. Georg Saerbeck ab. Mit insgesamt 522 Punkten erzielte der gastgebende Verein auch in der Gesamtbewertung der Vereine den ersten Platz.

Alles in allem war es ein rundum gelungenes Turnier. Mit insgesamt 462 Pferden, 268 Reitern und gut 3500 Zuschauern auf die drei Turniertage verteilt, wurde auch dieses Jahr neue Rekordzahlen erreicht. Auch im nächsten Jahr will man wieder das Turnier stattfinden lassen, das dritte Juniwochenende ist schon fest notiert.

Ulrike Benski

Zurück zur Startseite