Seniorenkreis Weddel traf sich zur Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder im Feuerwehrhaus.

Die Gemeinschaft wurde von der 2. Leiterin Silvia Simon mit etwa Verspätung begrüßt, da die Leiterin, Angelika Esau, plötzlich erkrankt war. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit und gedenken der Verstorbenen im letzten Jahr durch verlesen der Namen folgten die weiteren TOP´s. Die Kassenführerin Ruth Seidenkranz und der Kassierer Willi Simon hatten wieder sehr gute Arbeit geleistet. Alles war in Ordnung, und dafür gab es wieder ein großes Lob. Auch die Berichte der Gruppenleiter stellte alle zufrieden. Die Kasse und der Vorstand wurden einstimmig entlastet. Danach stand die Wahl der Seniorenkreisleiter*in auf dem Programm. Schon im Vorfeld hatte Angelika Esau angekündigt, dass sie die Leitung aus gesundheitlichen Gründen abgibt. Vom Wahlleiter Gerhard Seidenkranz wurde Silvia Simon vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Sie nahm die Wahl an. Für den Platz der 2. Leiterin fand sich leider niemand. Auf Antrag aus dem Kreis der Anwesenden wurde vorgeschlagen Angelika Esau als Dank für ihre über 25 jährige ehrenamtliche Arbeit für den Seniorenkreis Weddel zur Ehrenvorsitzenden zu wählen, was dann auch einstimmig geschah. Der weitere Vorstand und die Helfer führen ihre Arbeit im Seniorenkreis fort. Nach der wohlverdienten Kaffeepause gab es unter „Verschiedenes“ noch einige Vorschläge für Aktivitäten in 2021 und die obligatorischen Dankeschön Blumensträuße.

Die neue Leiterin bedankte sich bei den Anwesenden und schloss die Versammlung mit guten Wünschen. Es wurde noch in gemütlicher Runde gesessen und geklönt.

Silvia Simon

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here