„Team3 pink“

 

Das Spiel Team 3 pink

Hört sich erstmal komisch an, aber so wird „Team3“ tatsächlich gespielt. Drei Spieler müssen versuchen ein Gebäude zu bauen.
Es gibt einen Architekten, der als einziger den Bauplan kennt, aber nichts sagen darf. Einen Bauleiter, der beschreibt, was gemacht werden soll und dabei auf die Gesten des Architekten schaut. Diese Anweisungen muss nun der Bauarbeiter, der nichts sehen kann, richtig umsetzen. Verrückt, aber es klappt wirklich. Ziel ist es, als Team möglichst viele Gebäude zu bauen.
Spaß und Chaos sind vorprogrammiert. „Team3“ ist gleichermaßen für Jung und Alt zu empfehlen und hat eine außergewöhnliche Spiel-idee. Dafür hat „Team3“ volle fünf Sterne verdient, denn auch das Design ist ausgesprochen gelungen.

Gut zu wissen

Verlag: Abacus Spiele
Art: Teamspiel
Mitspieler: 3 bis 6
Dauer: 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Preis: 19,99 Euro

Spielekritik von Kerstin Mündörfer

Weitere Spielekritiken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here