Vechelde. Am Sonntag, den 16. September haben Familien mit kleinen und schon etwas größeren Kindern wieder die Möglichkeit ihre Kindersachen zu verkaufen und gleichzeitig „neue gebrauchte“ Kleidungsstücke oder Spielsachen zu finden. Von 14 bis 16 Uhr öffnet der „Kinderkrams“-Basar im Vechelder Bürgerzentrum.

Die Organisatorinnen und Organisatoren bedanken sich bei der Gemeinde Vechelde für die Unterstützung hinsichtlich der Lokalität. Das Bürgerzentrum eignet sich in besonderer Weise und lädt in seiner freundlichen Atmosphäre mit dem anliegenden Schlosspark zu einem Familiennachmittag ein. Die Ausstellerinnen und Aussteller beteiligen sich mit einer Standgebühr von fünf Euro und einem Kuchen an dem gemeinnützigen Erlös, der zu 100 Prozent dem evangelischen Familienzentrum übergeben wird.

Weitere Informationen erhalten interessierte Familien über www.vechelder-kinderkrams.de und natürlich vor Ort.

Das breit gefächerte Kuchenangebot und die aufgebaute Cafeteria ist natürlich offen für alle Besucher.