Kalte und warme Smoothies für Jeden

Regen, Wind, Schnee und kühle Temperaturen. Um in der trüben Jahreszeit das Immunsystem zu stärken und sich gegen Husten, Schnupfen und Co. zu wappnen, sollte man sich nicht nur regelmäßig an der frischen Luft bewegen, sondern auch auf extra viel Vitamine achten. Frische Säfte und Smoothies sind ideal, um den Körper mit wichtigen Vitaminen, Nährstoffen und Spurenelementen zu versorgen. Ob ein frisch gepresster Orangensaft zum Frühstück, ein grüner Fitness-Smoothie mit Obst und Spinat zum Mittag oder ein warmer Apfel-Bananen-Zimt Smoothie nach einem Winterspaziergang. Die leckeren Getränke für die ganze Familie sind schnell zubereitet und lassen sich in einer wiederbefüllbaren Glasflasche gut mitnehmen. So können sie auch unterwegs für einen schnellen Vitaminkick sorgen.

Kinder im Schnee

Um in der trüben Jahreszeit das Immunsystem zu stärken, sollte man sich nicht nur regelmäßig an der frischen Luft bewegen, sondern auch auf extra viele Vitamine achten.

Power-Drinks mit Mango und Karotte

Viel Vitamin C enthält beispielsweise ein Orangen-Cranberry-Smoothie: Hierfür eine Orange und eine Limette schälen und das Fruchtfleisch grob schneiden. Zusammen mit 50 Gramm getrockneten Cranberrys im Mixer fein pürieren und mit Wasser nach Wunsch verdünnen. Wer mag, süßt den Smoothie mit etwas Agavensaft. Lecker für Kinder ist ein pürierter Mix mit Mango, Karotte, Joghurt und etwas Wasser. Zum Aufbewahren und auch Transportieren der Getränke eignet sich eine wiederbefüllbaren Weithals-Glasflasche wie „Emil“. Dank der extra große Trinköffnung können sämige Smoothies leicht eingefüllt und die Flasche leicht gereinigt werden. Die hygienische und schadstofffreie Glasflasche (erhältlich im Fachhandel und im Onlineshop unter www.emil-die-flasche.de)  steckt in einem schützenden und isolierenden Thermobecher. Umschlossen von einem abnehmbaren Flaschenbeutel (erhältlich in verschiedenen Designs) bleiben die Getränke länger kalt oder warm – und sind zudem vor Licht geschützt, was die Vitamine im Getränk länger erhält.

bunte Smoothies mit Obst

Hot Smoothies für kalte Tage

Eine leckere Alternative zu kalten Powerdrinks sind warme Smoothies. Die Grundlage bilden hier Tees, Apfelsaft, Kakao oder Mandel- und Hafermilch. Gemixt mit Obst oder Gemüse sowie Gewürzen mit wärmenden Eigenschaften wie Zimt, Kurkuma, Chili oder Ingwer passen die Hot Smoothies gut zur kalten Jahreszeit. Für die Winter-Smoothies kann man auch zu klassischen Beerenmischungen aus der Tiefkühltruhe greifen.

Rezeptidee: Ingwer-Birnen Smoothie

Zutaten:

1 Birne
1 daumengroßes Stück geschälter Ingwer
1 TL Ahornsirup oder Agavendicksaft
1 EL Chia-Samen
1 Tasse warme Mandelmilch

Zubereitung: Die Birne in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten cremig mixen.

(djd)

Foto 1: djd/Emil die Flasche/famveldman-stock.adobe.com

Foto 2: Pixabay

Zurück zur Startseite