Holiphon und two smArt spielen am Freitag, 26. November, um 19 Uhr in der Kirche Groß Brunsrode

Bereits in den vergangenen Jahren haben die beiden Duos Holiphon und two smArt sich zusammengetan und in der ev. Kirchengemeinde Lehre-Brunsrode für vorweihnachtliche Stimmung gesorgt. In diesem Jahr haben die vier sich etwas besonderes überlegt und in ihrem Freundes- und Familienkreis nach Lieblingslieder gefragt. Herausgekommen ist ein abwechslungsreiches Programm aus deutschen, italienischen und englischen, ruhigen und heiteren, bekannten und unbekannteren Liedern. Gespannt sein darf das Publikum beispielsweise auf den weihnachtlichen Wunsch nach einem Nilpferd im Song „I want a hippopotamus for Christmas“ oder den Song „Christmas Secret“ von Enya. Mit dabei sind aber auch schöne weihnachtliche Klassiker wie „Leise rieselt der Schnee“ oder das schöne „Auf der Suche nach Weihnachten“ von Rolf Zuckowski. Dabei spielen Oliver Schöndube (Flöte, Gesang), Holger Becker (Klavier), Dirk Stein-Bosse (Bass, Gitarre, Gesang) und Katherina Bosse (Gesang) in unterschiedlichen Konstellationen, so dass Chorklänge ebenso zu hören sein werden wie die Kombination aus Bass und Klavier oder Querflöte, Bass und Gesang.

Am Freitag, den 26. November um 19 Uhr werden Holger Becker, Oliver Schöndube sowie Dirk Stein-Bosse und Katherina Bosse in der Kirche Groß Brunsrode zu hören sein. Nachdem im letzten Jahr kein Weihnachtsprogramm gespielt werden konnte, freuen sich die vier Musiker nun darauf, am Freitag vor dem 1. Advent ein bisschen Besinnlichkeit in die Kirche zu zaubern.

Es gilt 3G. Der Eintritt ist frei. Eine Spende willkommen.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here